SchokoladenFeeOnTour
Kommentare 1

#SchokoladenFeeOnTour // Cake & Bake Germany mit anschließendem Bloggerdinner

Ihr Lieben,

wisst ihr wo ich heute vor einer Woche war? (Ja gut es steht ja in der Überschrift…) Richtig, auf der Cake & Bake in Dortmund. 🙂

Es war das beste Wochenende um eine kleine Reise zu unternehmen, denn nicht nur die Messe war in Dortmund, auch das DFB-Pokal Finale stand an, zwar in Berlin aber da es sich zwischen dem BVB und Wolfsburg entscheiden sollte, konnte man von der Dortmunder Innenstadt eigentlich nur folgendes sehen: Gelb & Schwarz. 🙂

Nicht nur in Dortmund war einiges los, auch nach Düsseldorf wollten einige Menschen, denn dort war Japan-Tag. Der Zug in den ich mit Julia und ihrer Freundin gestiegen bin, war voller verkleideter Menschen. Julia ist übrigens die Foodqueen und mit ihr und ihrer Freundin war ich den ganzen Tag von halb 9 morgens bis halb 11 abends unterwegs. Da der Zug so voll war, konnten wir uns anfangs leider nicht so gut unterhalten. Und wir mussten bald feststellen das es auf der Messe nicht leerer wird.

 

Zum Glück waren wir mit die Ersten, die in die Westfalenhallen gekommen sind. Dort war es allerdings auch so voll, dass man kaum an die Messestände ran kam, was wirklich schade ist. Irgendwann habe ich mir einfach nur noch überall Prospekte und Visitenkarten eingesteckt um mir die einzelnen Shops noch mal in aller Ruhe zuhause, im Internet anzusehen.

Immerhin konnte man sich die Wettbewerbstorten in aller Ruhe anschauen, davon zeige ich euch hier nun ein paar, so zwischen den Abschnitten. 😉 Echte Kunstwerke waren dabei, besonders gut haben mir die 3D-Torten gefallen. Außerdem wurde an verschiedenen Messeständen demonstriert wie man verschiedene dekorative kleine Kunstwerke aus Marzipan oder Zucker etc. macht. Auf dem Bild hier, seht ihr frisch hergestellte Köpfe.

Als wir schließlich die Westfalenhalle wieder verlassen haben nach ein paar Stunden Gequetsche, geboxe und Torten anschauen. Wurde die Halle draußen von der Feuerwehr abgesperrt damit erstmal niemand mein reinkommen kann, bevor es drinnen leerer wird. Mit so einem Andrang habe ich wirklich nicht gerechnet. Das ist sehr schade, aber die Dortmunder Innenstadt ist ja genauso schön.

So haben wir in der Stadt noch bis 18 Uhr die Zeit vertrieben, denn da wollten wir uns im Café & Restaurant Linus mit anderen Bloggern treffen.
Vielen Dank an Brit, Moni und Marlene für das Organisieren des Bloggerdinners. Es hat mir super viel Spaß gemacht und war ein ganz toller Abschluss, nach dem ganzen Gedränge.

Auch das Essen in dem Restaurant war super lecker, und die Kellner sehr nett und zuvorkommend. Ich hatte den “Bison-Burger”, darauf war ich sehr neugierig denn ich habe bisher noch nie Fleisch vom Bison gegessen. Da ich gerade auf dem Ziegenkäse-Trip bin, war für mich ganz schnell klar das ich diesen Burger nehmen werde, denn außer Bison Fleisch bestand er auch noch aus Ziegenkäse und Feigensenf. Mhhh lecker!

Leider mussten Julia, ihre Freundin, Nadine von My Sweet Bakery und ich, direkt nach dem Essen wieder los um unseren Zug zu kriegen (der wieder überfüllt war mit verkleideten Menschen). Trotzdem war es sehr schön endlich mal ein paar bekannte Blogger persönlich zu treffen. Marlene’s Sweet Things ist zusammen mit Moni von Süße Zaubereien eine derjenigen, die ich seit Beginn meines Blog-Hobbys kenne bzw. verfolge. Viele von den anwesenden Bloggern habe ich aber auch erst in Dortmund kennengelernt, ich freue mich schon darauf in deren Blogs in aller Ruhe rumzustöbern.

Ganz zum Schluss wurden wir auch noch mit einem Goodie-Bag überrascht. Mit ganz vielen tollen Sachen drin. Von Dolce Deco:

den Backschwestern und Bombasei:

 

Silikomart und von Hobbybäcker:

Ich freue mich schon darauf die Sachen zu testen/benutzen. Vielen lieben Dank an die genannten Sponsoren.

1 Kommentare

  1. Pingback: #SchokoladenFeeOnTour || Cake World Mit Anschließendem Bloggerdinner | SchokoladenFee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Durchs Anhacken der folgenden Checkbox erlaube ich SchokoladenFee die Speicherung meiner Daten.

*

Ich stimme zu.