Bl├Ątterteig, Fleisch, Herzhaft, Quiche
Schreibe einen Kommentar

Spinat-Spaghetti-Quiche

Hey,
ihr denkt euch jetzt bestimmt wo ist denn da die Schokolade?
Aber auch ich muss mal was herzhaftes essen! ­čśë Also habe ich heute eine leckere Quiche aus Bl├Ątterteig f├╝r meine Mutter und mich gebacken. Nat├╝rlich reicht die locker f├╝r 8 – 12 Leute! ­čśë

F├╝r diese Quiche braucht ihr:
300 g TK Bl├Ątterteig
150 g Spaghetti
Salz zum Spaghettikochen
4 Scheiben Parmaschinken (oder mehr)
100 g gekochter Schinken
200 g Schmand
50 g Sahne
3 Eier
Pfeffer
Muskat
400 g TK Spinat
100 g geriebener Gouda

Also dann gehts mal los! ­čśë Als erstes m├╝sst ihr die Bl├Ątterteigscheiben auf einer Platte
ausbreiten damit sie schneller auftauen, dann k├Ânnt ihr eine Quiche- oder Springform gut einfetten (24 Durchmesser) den Backofen auf 180┬░C Umluft vorheizen.

Den TK Spinat ebenfalls auftauen lassen und Spaghettis nach Anleitung auf der Verpackung kochen. den Kochschinken in W├╝rfel schneiden. Eier mit Schmand, Sahne, Pfeffer und Muskt verquirlen.

Wenn die Bl├Ątterteigplatten aufgetaut sind, legt ihr sie ├╝bereinander auf einer bemehlten Arbeitsfl├Ąche, und rollt sie auf ca. 30 cm Durchmesser aus. Den ausgerollten Bl├Ątterteig legt ihr in die Form den Rand dabei gut andr├╝cken und mehrfach mit einer Gabel in den Boden stechen.
Jetzt k├Ânnt ihr Spaghetti, Kochschinken und Spinat Schichtweise auf den Teig geben. Anschlie├čend den Guss dar├╝ber gie├čen und mit K├Ąse bestreuen.

 

 

Die Form nach 30 Minuten backen aus dem Ofen nehmen, den Parmaschinken gef├Ąchert (je nach belieben) auf die Quiche legen und nochmals 15 Minuten backen. Die Quiche muss nach dem backen noch 10 Minuten abk├╝hlen, dann kann sie serviert werden!

ÔÖą

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durchs Anhacken der folgenden Checkbox erlaube ich SchokoladenFee die Speicherung meiner Daten.

*

Ich stimme zu.